Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Veranstaltungen Allgemeine Termine „Ich dachte, ich hätte nichts zu verbergen“ – Lesung gegen Überwachung
Navigation
 

„Ich dachte, ich hätte nichts zu verbergen“ – Lesung gegen Überwachung

Wir machen gemeinsam mit digitalcourage in München eine Lesung gegen Überwachung

Was
Wann 09.10.2016
von 18:00 bis 21:00
Wo Stragula, Bergmannstraße 66, 80339 München
Name
Termin übernehmen vCal
iCal

Im gemütlichen Kneipenumfeld gibt es aktuelle Texte aus Fakt und Fiktion zu hören, die deutlich machen, wie eine allgegenwärtige Überwachung sich auf Individuen und die Gesellschaft auswirkt. Die Beispiele aus Literatur, Belletristik und Alltagserfahrungen werden zeigen, warum jede und jeder Einzelne von uns doch etwas zu verbergen hat. In der Pause und bei einer Diskussion im Anschluss besteht die Möglichkeit, über eigene Erfahrungen zu diskutieren und sich mit Fachleuten für Datenschutz und IT-Sicherheit auszutauschen.

Am 9. Oktober 2016, 18:00 Uhr, Einlass ab 17:00 Uhr im im "Stragula", Bergmannstraße

Weitere Informationen über diesen Termin…

Artikelaktionen