Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Partner & Initiativen DIWA-IT

DIWA-IT

DIWA-IT -- Demografischer Wandel und Prävention in der IT -- ist ein Projekt, mit dem Forschungsergebnisse zur Gesunderhaltung von Beschäftigten in der IT-Branche in die Praxis getragen werden sollen. Das FIfF ist dabei Projektpartner, wir wollen die Ergebnisse möglichst vielen Informatikerinnen, Informatikern und anderen nahe bringen. Einige von uns haben Gesundheitsprobleme schon am eigenen Leibe erlebt, aber nur wenige sprechen das Thema offen an und bringen es damit einer Lösung näher.

Burnout-Forscher sind sich einig: Niemand sorgt vor, bevor es das erste Mal gekracht hat. Und sie raten dringend, einerseits das eigene Verhalten so zu ändern, dass die Arbeit nicht die Gesundheit gefährdet (Verhaltensprävention), aber auch die Verhältnisse zu ändern (Verhältnisprävention).

Personalabbau, massiver internationaler Wettbewerb, kurze Innovationszyklen, die parallele Arbeit in Projekten, das sind belastende Arbeitssituationen, die auch Jüngeren zu schaffen machen können. Diese IT-spezifische Situation im Zusammenhang mit dem wachsenden Problemdruck in den Unternehmen erfordert spezifische Präventionsansätze, die im Projekt „Demografischer Wandel und Prävention in der IT“ (DIWA-IT) entwickelt und verbreitet werden sollen.